Schock für Sinkiewicz

Nicht genug, dass die U21-Nationalmannschaft bei der EM in der Vorrunde die Segel streichen musste, für Lukas Sinkiewicz vom 1. FC Köln hat das letzte Spiel in Portugal ein langes Nachspiel. Der fast zur A-WM berufene Verteidiger zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes inklusive Menikusschaden zu und wird die Hinrunde der kommenden Zweitligasaison zuschauen müssen.

Schreibe einen Kommentar